Traveldiary Dresden

DSCI1857Hallo meine Lieben,

ich wollte euch mal ein paar Impressionen aus Dresden zeigen. Dort habe ich vier Tage mit meinem Freund verbracht, um einfach ein bisschen Zeit für uns zu haben. Geschlafen haben wir im L Hotel Dresden, dass ca. einen Kilometer von der Altstadt entfernt ist. Mir hat es gut gefallen und ich würde dort wieder buchen.
Leider hatten wir mit dem Wetter etwas Pech und dass ich meine Kamera in meiner Wohnung vergessen habe… Musste also die gute, alte Digitalkamera herhalten. Seit dem ich meine Nikon habe, ist es gruselig mit der kleinen Cam Fotos zu machen, aber ich sollte mich besser nicht beklagen ;) Um nochmal zum Wetter zu kommen… Im Rest von Deutschland waren es 20 Grad, wir hatten sehr wahrscheinlich nur die Hälfte. Trotz allem war es schön und die Menschen sind wirklich super nett. Bis auf den Dialekt (ich entschuldige mich ;)), ich habe so herzlich so manches Mal gelacht – danke dafür :)

Hello lovelies,

I wanted to show some impressions from Dresden. I’ve been therewith my boyfriend for four days. We slept at the L Hotel Dresden and I can really recommend it to you. It’s near the historic centre .
We had bad luck with the weather and I forgot my Nikon at home so I had to take pictures with my old digicam. Since I got my Nikon I don’t like the quality of this cam anymore. But I shouldn’t complain ;)

DSCI1881

Scarf – Sheinside//Coat – H&M via Ebay//Bag – Rebecca Minkhoff//Sunglasses – C&A

DSCI1871DSCI1835DSCI1847

Scarf – Sheinside//Parka* – VeroModa//Bag – Rebecca Minkhoff//Skirt – H&M//Tights – Primark//Chelsea Boots – Buffalo

Die Suche

Jedes Jahr stehe ich vor dem gleichen Problem. Es wiederholt sich an Weihnachten und am Geburtstag. Die Suche nach dem passenden Geschenk für meinen Freund.
Was tun mit jemand, der wunschlos glücklich zu sein scheint. Wirklich nie einen Wunsch äußert, außer dass er gerne mit mir zusammen ist und dies am besten immer.

DSCI1862In den letzten Jahren habe ich von einem Gutschein für die Therme bis zu einem Konzertbesuch einiges verschenkt. Meine Geschenke bestehen meistens aus zwei Teilen – einem persönlichen und einem, wo wir beide unsere knappe gemeinsame Zeit genießen können. Spontan fiel mir ein, dass ich unseren Kurztrip nach Dresden in einem Fotobuch festhalten könnte. Wir machen so selten Urlaub zusammen und da ist eine solche Erinnerung gold wert.

DSCI1856

Über Foto Budni kann ich mir ein tolles Fotobuch erstellen. Mit persönlichen Widmungen und Sprüchen. Ehrlich gesagt, habe ich noch nie eines verschenkt oder erstellt. Aber wieso nicht? Es ist unsere gemeinsame Zeit und die sollte nicht vergessen werden.
Aus diesem Grund habe ich mir ein paar Sprüche ausgedacht. Es sind noch nicht alle, aber die sind mir direkt durch den Kopf geschossen und ich wollte sie mit euch teilen.

– Jeder Augenblick ist kostbar. Lass ihn uns genießen. –
– Wenn ich dich ansehe, weiß ich, dass ich angekommen bin. –
– In die Ferne reisen, am liebsten nur mit dir. –

Ich kann euch sagen, es ist mittlerweile ein Kampf ein Geschenk zu finden, da er sich auch nicht dazu äußern möchte. Habt ihr auch solche Probleme eurem Freund etwas zu schenken? Nach vier Jahren ist es schon eine Herausforderung und über weitere Anregungen bin ich immer dankbar.

Stripes and Orange trousers or Orange is the new black

IMG_4360

Hallo meine Lieben,

ich bin zurück von meinem Kurzurlaub aus Dresden und wenn es zwei der vier Tage nicht so furchtbar kalt gewesen wäre, dann wäre es perfekt gewesen. Zu meinem Pech hatte ich meine Kamera in meiner Wohnung liegen lassen und so musste die gute alte Digitalkamera herhalten.

Dieses Outfit habe ich vor zwei Wochen mit der lieben Rina von Adeline und Gustav geshootet und ich bin sehr begeistert von ihrem Objektiv. Heißt für mich, dass ich angefangen habe zu sparen um mir auch so eins zu kaufen ;)

Hello lovelies,

I’m back from my short trip to Dresden. I hope you’re doing well and you enjoy my new post :)

IMG_4351

IMG_4339

Blouse – Zara//Trousers – Zara//Heels – Zalando Collection (second hand)//Necklace – Primark//Armcandy – from Columbia

IMG_4335IMG_4346IMG_4340

Pastel colours x Blogparade

DSC_0233

Pullover – Hallhuber//Necklace – Hallhuber//Trousers – H&M//Wedges – H&M via Kleiderkreisel//Bag – bought in Italy//Sunglasses – H&M

Hallo meine Lieben,

heute ist mein Tag, wo ich euch mein Pastelloutfit präsentieren darf. Ich muss zugeben, dass ich wahrscheinlich die Einzige war, die wirklich Probleme hatte ein Outfit zusammenzustellen. Ihr fragt euch jetzt bestimmt warum. Dieser Pullover (der seine einzige Wäsche nicht gut überlebt hat) und diese Wedges sind meine einzigen Teile in Pastell ;) Also Hallhuber, ihr habt mich enttäuscht, denn 80 Euro für einen Pullover, der eine Handwäsche nicht überlebt und kürzer wird… Danke nein, nicht wieder!
Ich finde, dass mein Freund seine Sache als Fotograf sehr gut gemacht hat und ich hoffe, dass er noch öfter mit mir Bilder macht :)

Hello lovelies,

today is my day of our parade “pastel in spring”. I have to say I probably was the only girl who had problems to create an outfit. You want to know why? Well, this pullover (which didn’t survived his one and only laundry well) and these wedges are my only pieces in pastel ;) So Hallhuber, I’m so disappointed because 80 Euro for a pullover which can’t survive a hand wash and is shorter than before… No thank you!
I think my boyfriend has done his work as a photographer pretty well and I hope he’s going to shoot with me again :)

DSC_0237 DSC_0239DSC_0229DSC_0242Gestern waren die lieben Mädels von sPOTTlight dran und es folgen Julia von Juliastreetstyleblog, Diana von Modepuppen, Mel von MELooks und Kate von Muffins and Heels :) Also stay tuned for more pastels!

Blogparade_Pastell

Beautyreview: Drogerie und High End Kosmetik

Hallo meine Lieben,

heute kommt nach langer Zeit mal wieder eine Beautyreview und es wird etwas länger. Anlass mir einiges zu kaufen, war einfach die Tatsache, dass ich keine Lust habe immer meine gesamte Kosmetik mit zu meinem Freund zu nehmen und wieder zurück. Außerdem habe ich fast nur sogenannte “High End Kosmetik” und ich wollte sehen, ob die Drogerieprodukte an meine Lieblinge heranreichen. Denn ich bin bekennender Fan von meiner Kosmetik ;)
Wenn ihr Lust auf meine Make up Routine habt, dann lasst es mich in den Kommentaren wissen! :)

DSC_0292Ich starte mit der Absolute Matt Eyeshadow Palette von Catrice für 3,95,-
Auf Youtube wurde diese Palette von mehreren Beauty-Youtubern als eine günstige Alternative zu der Naked-Palette empfohlen. Da ich im Alltag sogut wie nie auf Lidschatten zurückgreife, sind knapp 50 Euro einfach zuviel. Ich hätte die Palette gerne, aber es würde sich leider, leider nicht lohnen. Ich habe die ersten vier Farben getestet und bin begeistert von der Haltbarkeit. Sie eignen sich toll zum Highlighten und für einen Alltagslook. Die beiden dunklen Farben sind wirklich stark pigmentiert und eignen sich eher für kräftige Abend-Make ups.

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Blush und hier fand ich den Defining Blush von Catrice (070 Pinkerbell) für 3,95 Euro. Ich wurde positiv überrascht, denn er ist toll pigmentiert und eine wirklich tolle Farbe. Ich streiche einmal mit meinem Pinsel über den Blush und schon ist genügend Farbe für eine meiner Wangen vorhanden.
DSC_0294Normalerweise benutze ich eine Flüssig-Foundation, aber wenn ich bei meinem Freund bin, kann es gerne auch schneller gehen, aber trotzdem sollte das Make up gut decken und natürlich aussehen. Ich habe mir den Manhattan Soft Compact Powder Natural Look in 4 Caramel mit Schwämmchen für 3,95 Euro ausgesucht. Toller Compact Powder zum schnellen Abdecken geeignet, aber nur sehr leicht deckend. Bei mir war der Puder etwas fleckig im Gesicht. Andere Compact Powder, die ich schon getestet habe, waren auf jeden Fall besser. Dennoch mag ich die Konsistenz und er wandert in mein Schminktäschen, dass ich bei meinem Freund habe.

Dann habe ich bei einem Mädelsabend eine dieser Masken testen wollen und zwar von Rival de Loop. Sie kosten jeweils 0,49 Euro und sind damit natürlich ein tolles Schnäppchen. Die erste Maske war mit Brombeerblattextrakt und Tonerde und soll Hautunreinheiten vorbeugen. Direkt nach dem Auftragen brannte die Maske wie Feuer und als ich sie entfernt habe, hatte ich ein ganz furchtbar rotes Gesicht. Eine allergische Reaktion auf die Maske und aus diesem Grund kann ich sie nicht weiterempfehlen.
Ähnliches passierte mir bei der Detoxmaske mit Phytinsäure und Gartenkresse. Sie soll eigentlich ausgleichen und entspannen. Die Maske soll einziehen und den Rest wäscht man ab. Auch hier brannte mein Gesicht wieder, auch wenn die Haut hinterher weich und gepflegt war. Definitiv keine Empfehlung!

DSC_0295Wo ich schon dabei war, habe ich natürlich auch Nagellack mitgenommen. Von Essence hatte ich noch nie einen, also kam er mit. Essence the gel nail polish (10 true love), eine wunderbare Farbe mit einem Pinkstich für 1,55 Euro. Ich habe einen Unterlack zum Schutz vor Verfärbungen und um den Lack länger haltbar zu machen, aufgetragen. Leider hat der Lack nicht mal zwei Tage gehalten. Da sind meine Lacke von Manhattan und Co. besser. Möglicherweise sollte ich doch noch auf einen Topcoat zurückgreifen. Übrigens ein toller breiter Pinsel ermöglicht den Farbauftrag in einem Zug. Für den Preis kann man den Lack kaufen, aber in dem Preissegment gibt es meiner Meinung nach bessere Lacke.

Auf den Tipp von Rina von Adeline und Gustav hin, habe ich mir einige Lipliner von Essence für jeweils 0,95 Euro gekauft. In den Farben 07 Cute Pink, 15 Honey Berry und 14 Femme Fatale. Diese Lipliner sind ein toller Schnapper. Auf Grund ihrer cremigen Konsistenz eignen sie sich mehr um die Lippen auszumalen als die Konturen nachzuarbeiten Für den Preis und ihre Haltbarkeit kann ich sie nur empfehlen.
DSC_0293Es musste dringend ein neuer Puderpinsel her und da ich schon einen Foundationpinsel von The Bodyshop besitze, habe ich mir dieses Schmuckstück für 16,00 Euro gekauft. Vollkommen weich und absolut ohne Tierhaare, obwohl für pudrige Texturen natürlich Echthaare besser wären. Dennoch liebe ich diesen Pinsel und kann ihn nur empfehlen. Es gilt wie bei allen Pinseln, bitte die regelmäßige Pflege nicht vergessen.

Zusätzlich habe ich mir noch den Ebelin Professional Puderpinsel für 4,95 Euro gekauft, um ihn in meinem Schminktäschen unterzubringen. Leider habe ich den Pinsel noch nicht getestet, aber er hat sich gut angefühlt und wird für meine Zwecke reichen.

DSC_0298Zwei Lippenstifte von Rival de Loop sind auch in meinem Einkaufskorb gelandet. Sie kosten jeweils 1,95 Euro und sind super günstig. Genommen habe ich die Lippenstifte in den Farben 51 und 107. Nr. 107 passt perfekt zu dem Lipliner Honey Berry von Essence und zusammen haben sie super gehalten. Für den Preis zwei super Lippenstifte, da sie die Lippen auch nicht so stark austrocknen.

DSC_0300Jetzt kommen meine letzten drei Produkte. Zunächst einmal der Intense Lip Balm Soft&Shiny in 300 Notting Nude. Der Lipbalm ist super. Er gibt Farbe in einem Rosenholzton mit einem tollen Schimmer ab. Zusätzlich pflegt er die Lippen und trocknet nicht aus.

Außerdem habe ich mir dieses Make up Ei gekauft und zwar von Rossmann für 2,49 Euro. Es hilft mir beim Verblenden der Foundation, wenn mein Pinsel nicht sauber genug arbeitet. Toller, kleiner Helfer, der für mich nicht den Pinsel ersetzt, aber dennoch in mein tägliches Make up Ritual aufgenommen wird.

Zuletzt habe ich den Soft Rouge Lipstick in 002 Ibiza Beat gekauft. Auch er hat 3,95 Euro gekostet. Der Lippenstift ist schön cremig und hat einen intensiven Farbton. Im Laden sah der Lippenstift etwas anders aus und jetzt bin ich mit der Farbe nicht ganz zufrieden. Er kann aber auch als Rouge benutzt werden. Habe ich aber nicht getestet und das wäre auch nichts für mich ;)